Quick Reifendiscount auf Pole Position

Donnerstag, 12. Juni 2003 | 0 Kommentare
 
In den Farben des Reifendiscounters
In den Farben des Reifendiscounters

Quick Reifendiscount startet durch. Zum Auftakt einer offensiven nationalen Kampagne engagierte sich der wohl stärkste Reifendiscounter Deutschlands mit einem eigenen V8 Star Jaguar unlängst beim 24-Stunden-Rennnen auf dem Nürburgring. Die rund 40 Quick-Partner sponserten das Rennteam um Fahrer Dirk Adorf aus eigenen Mitteln - ein deutliches Signal für den Markt, denn die Zeichen stehen auf Expansion.

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *