Andreas Meurer verlässt Continental

Wie im Newsletter von Autohaus-Online berichtet wird, soll Andreas Meurer im dritten Quartal 2003 zur Audi AG wechseln, um dort innerhalb der Kommunikationsabteilung die neu geschaffene Funktion “Leiter Koordination Unternehmen und Wirtschaft” zu übernehmen. Der Online-Dienst beruft sich in diesem Zusammenhang auf Informationen der Continental AG, bei der Meurer seit November 2001 als Leiter Press Relations Konzern tätig ist.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.