Conti4x4IceContact

Dienstag, 1. Oktober 2002 | 0 Kommentare
 
Die Prüfkriterien bei der Verleihung des Schneeflockensymbols verlangen, dass der vorgestellte Winterreifen auf Eis und Schnee einen Referenzreifen um mindestens zehn Prozent übertreffen
Die Prüfkriterien bei der Verleihung des Schneeflockensymbols verlangen, dass der vorgestellte Winterreifen auf Eis und Schnee einen Referenzreifen um mindestens zehn Prozent übertreffen

Für extreme nordische Wetterbedingungen präsentiert Continental den neuen Conti4x4IceContact, der mit Spikes versehen werden kann, in sieben Größen mit Speedindex Q: 235/75 R15 XL, 245/75 R16, 225/70 R16, 245/70 R16, 265/70 R16, 215/65 R16 und 235/65 R17 XL. Damit stehen insgesamt sieben unterschiedliche Winter-Modelle der Marke Continental für die Montage an Kompaktwagen, Limousinen, Sportwagen, Vans und allradgetriebene Fahrzeuge von 13 bis 19 Zoll und Breiten zwischen 135 und 265 Millimetern zur Verfügung. Zusätzlich zur M+S-Kennzeichnung werden alle Produkte künftig mit dem Schneeflockensymbol gekennzeichnet, das durch die amerikanische Verkehrsbehörde NHTSA nach unabhängigen Tests zur Wintereignung verliehen wird.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *