People

Beiträge

Nokian Tyres legt ersten Quartalsbericht im Jahr eins nach Russland vor

Bei Nokian Tyres beginnt eine neue Zeitrechnung: das Jahr eins nach Russland. Nachdem der finnische Hersteller vor wenigen Wochen sein komplettes Russlandgeschäft samt Reifenwerk für 285 Millionen Euro an den russischen Mineralölkonzern Tatneft verkauft hat, legt er …

Nokian Tyres meldet Vollzug: „Russland-Geschäft nicht mehr tragbar“

Mit ein paar kurzen Sätzen meldet Nokian Tyres nun Vollzug für den im vergangenen Sommer angekündigten „kontrollierten Rückzug“ aus Russland. Wie es dazu in einer Mitteilung von gestern Abend heißt, habe der finnische Hersteller nun eine Überweisung …

Nokian-Chef zum Russland-Exit: „Klarheit habe ich selbst nicht“

Ob Jukka Moisio das „neue Nokian Tyres“ mit den Erlösen aus dem Verkauf des Russland-Geschäftes aufbauen kann, ist weiterhin völlig unklar. Nachdem der finnische Hersteller Ende Juni beschlossen hatte, den „kontrollierten Rückzug“ aus Russland zu vollziehen, hieß …

Nokian Tyres legt „starkes Fundament“ für Zukunft ohne Russland

,

Beim Aufbau des „neuen Nokian Tyres“, das ohne Produktion in Russland auskommt, hat das Management einen weiteren wichtigen Schritt vollzogen. Ende Juni hatte der finnische Hersteller den „kontrollierten Rückzug“ aus Russland bekanntgegeben, Ende Oktober dann auch den …

Russland-Geschäft lastet schwer auf der Profitabilität von Nokian Tyres

Mittlerweile schlagen die Folgen von Russlands Ukraine-Krieg und die daraufhin von der EU per Juli verhängten Importsanktionen auch voll auf die Geschäftskennzahlen von Nokian Tyres durch. Wie der finnische Hersteller jetzt in seinem aktuellen Quartalsbericht schreibt, gaben die …

Neubau eines Pkw-Reifenwerkes durch Nokian angekündigt

,
„Eine erstklassige Produktionsstätte in Europa ist ein wichtiger Schritt, um zusätzliche Kapazitäten und eine ausgewogene Produktionsplattform zu schaffen, wenn wir mit dem Bau des neuen Nokian Tyres ohne Russland beginnen“, so Nokian-Präsident und -CEO Jukka Moisio Tyres (Bild Nokian Tyres)

Nachdem Nokian Tyres einen endgültigen Schlussstrich unter Russland als Produktionsstandort gezogen hat, kündigt der finnische Hersteller nun den Neubau eines Pkw-Reifenwerkes in Oradea im Nordwesten Rumäniens nahe der Grenze zu Ungarn an. Die projektierte Produktionskapazität wird mit sechs …

Wintergeschäft mit großen und kleinen Unbekannten – „Premiumstrategie“ und „Mitnahmeeffekt“

,

Hört man sich im Reifenmarkt um, dann sind die Signale zum Thema Warenverfügbarkeit während der demnächst beginnenden Winterreifensaison mindestens widersprüchlich. Während Vertreter großer industriegeführter Reifenhandelsorganisationen gegenüber der NEUE REIFENZEITUNG betonen, aktuell und voraussichtlich in den kommenden Wochen und …

Nokian Tyres will sich neu aufstellen – auch beim Personal

Nokian Tyres reorganisiert das Unternehmen, um die „operative Effizienz“ zu verbessern und sich nach dem Rückzug aus Russland neu aufzustellen. Hierzu soll auch in neue europäische Kapazitäten investiert werden. Das Unternehmen dreht dazu auch am Personalkarussell. Und …

Ukraine-Krise überschattet Nokian-Halbjahreszwischenbilanz

,
„Das zweite Quartal 2022 war geprägt von zunehmenden Herausforderungen in unserem Geschäftsumfeld aufgrund des Krieges in der Ukraine und der darauffolgenden verschärften Sanktionen“, erklärt Nokians Präsident und CEO Jukka Moisio (Bild: Nokian Tyres)

Nokian Tyres hat sein Zahlenwerk für das zweite Quartal und damit auch die ersten sechs Monate des laufenden Geschäftsjahres vorgelegt. Überschattet wird es nach Aussagen des finnischen Reifenherstellers dabei durch Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine. Denn als Folge …

Auch Nokian Tyres löst sich aus der Russland-Abhängigkeit – Neuaufbau

Der Rückzug der internationalen Reifenindustrie aus Russland setzt sich fort. Nachdem vorgestern Michelin beschlossen hatte, die Kontrolle über alle Aktivitäten an das gegenwärtige lokalen Management zu übertragen und damit dem russischen Markt den Rücken zu kehren, folgte …