Beiträge

„Disruption ist kein Wert an sich“ – Gundlach im Wandel

,

Die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen hängt ganz entscheidend auch von ihrer Wandlungsfähigkeit ab. Der Wettbewerb – per Definition dynamisch, selbst im als konservativ geltenden Reifenmarkt – lässt jedes Unternehmen zurückfallen, das Chancen nicht ergreift und Risiken nicht erkennt und …

Gundlach setzt weiter auf OEM-Kunden – 20-Millionen-Euro-Investition

, ,

Reifen Gundlach investiert weiter in die Diversifizierung seiner Geschäftsfelder und treibt dabei vor allem seine Kompetenzen als Partner der europäischen OEMs bzw. für deren Aftersales-Organisationen voran. Aktuell erweitert das Unternehmen im Logistikzentrum in Daufenbach-Dürrholz nicht nur seine Kapazitäten …

Com4Tires-Jahrestagung: „Geh mit der Zeit oder Du gehst mit der Zeit“

„Selbstständig bleiben – gemeinsam gewinnen“ – unter diesem Motto und gelebtem Kooperationscredo fand kürzlich die Jahrestagung von Com4Tires, dem Reifen-Partnerkonzept Gundlachs, statt. Hierzu wurden rund 150 Partner und Kunden des Kooperationsportals nach Frankfurt eingeladen, um gemeinsam mit den …

Com4Tires: Jahrestagung mit offener Hausmesse zu E-Mobilität

,

Elektromobilität, Hochvoltzertifizierung oder die Fortentwicklung der Rädermontage allgemein sind nur einige Themen, die die automobile Branche künftig vor Herausforderungen stellen werden. Und Anpassungsfähigkeit an allseits präsente Themen wie Klimawandel und Abgasskandale werden künftig gefragt sein. Mit diesen Themen …

Gundlach: In Unabhängigkeit in die Zukunft – Bekenntnis zum bestehenden Geschäft

, ,

Seit Anfang des Jahres gehört Reifen Gundlach bekanntlich nicht mehr zur niederländischen Pon-Gruppe. Während der Kapitalgeber Gilde Buy-Out Partners maßgeblich an der Finanzierung beteiligt ist und somit formell auch Eigentümer von Reifen Gundlach und mehrerer Schwesterunternehmen ist, erlangt …

Com4Tires: Digitale Weichenstellung und nationales Kampagnenbudget

, ,

Seit 2002 führt Reifen Gundlach die Kooperation Com4Tires, die sich als Partnerkonzept „vom Handel für den Handel“ versteht. „Allgemeines Credo: Selbständig bleiben – gemeinsam gewinnen. Denn die Partner bleiben generell unternehmerisch unabhängig und unverkennbar in ihrem Markt, partizipieren …

Com4Tires, „das Partnersystem für den freien Reifenfachhandel und Kfz-Werkstätten“

,

In der Regel sind Partnersysteme an den einen oder anderen Hersteller geknüpft. Auf dem deutschen Markt nimmt im Gegensatz dazu Com4Tires – das vom Großhändler Reifen Gundlach betriebene „Partnersystem für den freien Reifenfachhandel und Kfz-Werkstätten“ – eine besondere …

Reifen Gundlach etabliert sich als OEM-Lieferant für Audi und Magna

,

Reifen Gundlach hat sich in den vergangenen Jahren immer breiter aufgestellt und sich damit auch wetterfest für das übliche Auf und Ab auf dem Reifenmarkt gemacht. Das vor über 40 Jahren als kleiner Montagebetrieb im Westerwald gegründete Unternehmen …

Reifen Gundlach baut Innendienst für Com4Tires-Partner aus

Com4Tires zählt seit 2002 zu einer festen Größe des deutschen Kooperationsgefüges. Das Credo von Anfang an: „Selbstständig bleiben – gemeinsam gewinnen“. Sprich: Keine vorgeschriebenen Reifenmarken und Mindestabnahmemengen; kein Verlust der lokalen Identität durch starre Gestaltungsvorgaben des Geschäfts. Um …

Mit Continental und Com4Tires zum DFB-Pokalfinale

Freuen konnte sich in der letzten Woche Oliver Jarzmik über den Hauptgewinn eines Gewinnspiels von Com4Tires. Denn gemeinsam mit dem Hersteller Continental hatte die Kooperation in ihrer Beilagenwerbung im Frühjahr zwei Tickets für das morgige Finale des DFB-Pokals …