association

Beiträge

Großer Teil der Pkw hierzulande „mit erheblichen Sicherheitsmängeln“

,

Laut dem auf rund neun Millionen Pkw-Hauptuntersuchungen fast 240 verschiedener Fahrzeugmodelle von Juli 2018 bis Juni 2019 basierenden „TÜV-Report 2020“ ist in Deutschland gut jedes fünfte Auto (21,5 Prozent) mit „erheblichen Mängeln“ unterwegs bzw. hat eine entsprechende Prüfung …

Ex-Euromaster-Chef steigt Karriereleiter beim TÜV Rheinland hinauf

Dr. Matthias Schubert, der nach langjähriger Tätigkeit für die Unternehmensberatung A.T. Kearney von 2005 bis zu seinem Ausstieg 2015 für den Michelin-Konzern arbeitete und dabei zuletzt ab 2010 zunächst als Marketing-/Einkaufsdirektor sowie ein Jahr später dann als Geschäftsführer

KBA-Projektgruppe plant Teiletypgenehmigung anstatt Teilegutachten

Im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums leitet das Kraftfahrt-Bundesamtes derzeit ein Projekt, „das die Machbarkeit einer neuen Teiletypgenehmigung unter Berücksichtigung der Stärken der Allgemeinen Betriebserlaubnis (ABE) nach § 22 StVZO und des Teilegutachtens (TGA) sowie Beseitigung grundlegender Schwächen erarbeitet“, heißt …

Hochgerechnet gut 40.000 verkehrsunsichere Pkw auf deutschen Straßen

,

Dem „TÜV Report 2014“, der auf der statistischen Auswertung von acht Millionen Hauptuntersuchungen (HU) von insgesamt 217 Fahrzeugmodellen basieren soll, lässt sich entnehmen, dass 60 Prozent aller zur gesetzlich vorgeschriebenen regelmäßigen Überprüfung vorgeführten Pkw mängelfrei sind. Bei knapp …

Wartung von Reise-/Linienbussen lässt laut TÜV zu wünschen übrig

Anlässlich der Vorstellung des TÜV-Busreports 2012 hat der Verband der TÜV e.V. (VdTÜV) darauf hingewiesen, dass die Wartung von Reise-, Überland- und Linienbussen in zunehmendem Maße zu wünschen übrig lässt. Auf Basis der Auswertung von mehr als 50.000 …

Geben Reifen an Bussen kein Anlass zur Sorge?

Gemeinsam mit der Omnibusrevue hat der Verband der TÜV e.V. (VdTÜV) seinen aktuellen Busreport veröffentlicht, für den rund 50.000 Hauptuntersuchungen von Reise- und Linienbussen ausgewertet wurden. Wenig erbaulich dabei ist, dass die Prüfer in nur 55,5 Prozent der …

BRV warnt vor unzulässigen Leichtmetallrädern

Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) weist darauf hin, dass seit einiger Zeit vermehrt so genannte „Custom Wheels“ für den amerikanischen Markt in den deutschen Markt gelangen, die in der Regel nicht nach der Räderrichtlinie des Kraftfahrtbundesamtes …