business

Beiträge

Nutzfahrzeug-Werkstattservice der Zukunft: Reparaturen online buchen

Die Schaeffler-Sparte Automotive Aftermarket ist neuer Partner von TruckOn, der digitalen Buchungsplattform für Nutzfahrzeugreparaturen und -services von Continental. Die Unternehmen beginnen ihre langfristig angelegte Partnerschaft mit gegenseitigen Empfehlungen an ihre Werkstätten, sich auch beim jeweils anderen Programm zu …

Schaeffler verkauft Werk in Hamm an das Management – Fortführung der Aktivitäten

Der global tätige Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler und das Management-Team der Schaeffler Friction Products Hamm GmbH haben am vergangenen Freitag einen Vertrag unterzeichnet, nach dem das Führungsteam zum neuen Eigentümer der Gesellschaft wird. Die 110 Arbeitsplätze am Standort …

Bilstein und Schaeffler kooperieren bei Trainings zu Fahrwerks-/Lenkungsteilen

, , , ,

Unter dem Titel „Fahrwerk- und Lenkungsteile – worauf es in der Werkstatt ankommt“ bieten Bilstein und Schaeffler eine gemeinsam erstellte Schulung als Tagesveranstaltung an. Begründet wird die Zusammenarbeit damit, dass ersterer Anbieter Stoßdämpfer sowie Federn produziere, der andere …

Trotz Ergebnisrückgang im ersten Quartal bestätigte Schaeffler-Jahresprognose

Für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres kann der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler einen im Vergleich zum selben Zeitraum 2018 währungsbereinigt um 0,4 Prozent auf nunmehr rund 3,6 Milliarden Euro gestiegenen Umsatz berichten. Dabei entwickelten sich die Verkaufserlöse …

Caruso Partner Connect versammelt erneut die Vordenker der vernetzen Mobilitätsindustrie

, ,

Eines der vorherrschenden Themen in der Automobilindustrie ist die Nutzung von Fahrzeugdaten und die daraus entstehenden Möglichkeiten für neue Services. Der Mobilitätsdaten- und Servicemarktplatz Caruso versammelt zum zweiten Mal die Vordenker der Branche zur Caruso Partner Connect, die …

Neuaufstellung des Schaeffler-Fahrwerksersatzteilangebotes der Marke FAG

, ,

Die Schaeffler-Sparte Automotive Aftermarket stellt ihr Portfolio für die Fahrwerksreparatur neu auf. Mit Wirkung zum 1. Juni wird das Angebot unter dem Markennamen FAG um Fahrwerks- und Lenkungsteile, Antriebswellen sowie Federbeinkomponenten erweitert. Zusammen mit dem bestehenden Radlagerprogramm der …

Vier deutsche Schaeffler-Standorte von ersten RACE-Maßnahmen betroffen

Nachdem die Schaeffler-Gruppe unlängst ihr RACE (Regroup Automotive for higher Margin and Capital Efficiency) genanntes Programm zur Verbesserung der Konzernmarge bzw. für eine „nachhaltige Steigerung der Effizienz und die Optimierung des Produktportfolios“ angekündigt hat, sind nun erste Maßnahmen …

Weniger Beschäftigte für mehr Marge: Schaefflers RACE-Programm

Die Schaeffler-Gruppe hat ihre Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2018 veröffentlicht und berichtet in diesem Zusammenhang einen währungsbereinigten Umsatzanstieg um 3,9 Prozent auf rund 14,2 Milliarden Euro. Dazu sollen alle drei Konzernsparten – Automotive OEM, Automotive Aftermarket, Industriegeschäft – …

Gutzmer geht in Ruhestand – Wagner wird Schaeffler-Vorstandsmitglied

Der Aufsichtsrat der Schaeffler AG hat Uwe Wagner (54) – Leiter Forschung und Entwicklung Automotive OEM und Industrie im Unternehmen – mit Wirkung zum 1. Januar 2020 für eine Amtszeit von drei Jahren zum Mitglied des Konzernvorstandes bestellt. …

Erneut wenige Änderungen bei den „Topmarken“ der Autozeitung

, , ,

Zwar hat es hinsichtlich der Kategorien, in denen die Autozeitung-Leser im Rahmen der sogenannten Auto Trophy des Blattes ihre „Topmarken“ küren konnten, ein paar Veränderungen gegeben. Doch sieht man einmal davon ab, dass beispielsweise in Sachen Felgen …