people

Beiträge

Continental übernimmt den tschechischen Anbieter für Reifenmontagemaschinen VUK

Continental hat den tschechischen Werkzeugmaschinenhersteller VUK übernommen. Die Akquisition von VUK stärkt die Präsenz von Continental in der tschechischen Stadt Otrokovice, in der auch das weltweit größte Reifenwerk von Continental mit 4.500 Mitarbeitern beheimatet ist. Zusammen mit der …

Erste Maschine im neuen Conti-Reifenwerk in Thailand aufgestellt

Continental kommt mit dem Bau seines neuen Reifenwerkes in Rayong (Thailand) offenbar wie geplant voran. Denn gerade ist die erste Maschine in der Fabrik installiert worden, die Anfang 2019 offiziell ihren Betrieb aufnehmen soll. Mit 180 Gästen wurde …

Stöckener Conti-Mitarbeiter spenden für brandverletzte Kinder

Die Continental-Mitarbeiter des Standortes Hannover Stöcken haben sämtliche Erlöse ihres Familientages Mitte September – alles in allem immerhin 11.000 Euro – Anfang Dezember dem Verein Paulinchen e.V. als Spende übergeben. „Der Verein Paulinchen e.V. wurde von einem unserer …

Continental feiert Familientag am Standort Hannover-Stöcken

,

Unter dem Motto „My Town – Meine Stadt“ öffnete Continental am Standort Hannover-Stöcken am 16. September 2017 offiziell die Tore für Mitarbeiter und ihre Familien aus dem Produktionsbereich. Rund 3.000 Gäste trafen am Sonnabendmorgen ein und wurden von …

Continental und MAG beenden Clairoix-Verkaufsgespräche erfolglos

Die Continental AG und der potenzielle Investor MAG mit Sitz in Dubai haben ihre Verkaufsgespräche über Reifentechnologie in Kombination mit dem Pkw-Reifenwerk im französischen Clairoix ohne Einigung und einvernehmlich beendet. Beide Parteien hätten intensive Diskussionen geführt. Sie hätten …

Semperit weiter „eine der wichtigsten Marken im Continental-Konzern“

,

Wie die NEUE REIFENZEITUNG unlängst meldete, hatte die österreichische Zeitung Der Standard über das zum Jahresende geplante Auslaufen der Mischungs- und Gummierungsarbeiten am Continental-/Semperit-Standort Traiskirchen berichtet und dem innerhalb des Konzerns für die weltweite Pkw-Reifenproduktion zuständigen Dr. Bernhard …

Marke Semperit „nur eine Marginalie“ im Conti-Konzern

Was die österreichische Zeitung Der Standard in Sachen des von der Produktionseinstellung betroffenen Continental-/Semperit-Werkes in Traiskirchen schreibt, dürfte die Stimmung der knapp 200 vom Verlust ihres Arbeitsplatzes bedrohten Mitarbeiter an dem Standort noch weiter drücken. Denn das Blatt …

Conti kündigt weitere Restrukturierungen an – diesmal Traiskirchen betroffen

Die Continental AG sieht sich eigenen Aussagen zufolge gezwungen, auf die anhaltenden Markteinbrüche in Erstausrüstung und Ersatzgeschäft bei Pkw-Reifen reagieren zu müssen. Angesichts von Produktionsüberkapazitäten im Pkw-Reifengeschäft von zurzeit mehr als 18 Millionen Reifen in Europa bestehe dementsprechend

Gericht weist Klage gegen Clairoix-Werksschließung ab

Das „Tribunal de Grande Instance“ (etwa Landgericht) Sarreguemines hat gestern die Klage von Gewerkschaften und Gesamtbetriebsrat gegen die Continental AG in allen Punkten abgewiesen. Dabei ging es im Wesentlichen um den Vorwurf, dass bei dem geplanten Projekt mit …

Continental setzt auf Wachstum im Nfz-Markt

Die Continental AG (Hannover) profitiert von der steigenden Nachfrage nach Nutzfahrzeugen. Der internationale Automobilzulieferer erwartet in diesem Jahr Umsätze von insgesamt knapp 2,0 Milliarden Euro mit der weltweiten Nutzfahrzeugbranche in Erstausrüstung und Ersatzgeschäft. „Wir setzen auf weiteres Wachstum …