business

Beiträge

Britischer Automobilklub erklärt Avon zu seiner bevorzugten Reifenmarke

, , ,

Der 1965 gegründete britische Automobilklub TVRCC (TVR Car Club) rund um die Sportwagenmarke TVR, deren Name vom Vornamen des Gründers Trevor Wilkinson abgeleitet ist, hat Avon Tyres zu seiner bevorzugten Reifenmarke erklärt. Damit sind für dessen über 5.000 …

Michelin-Strategie: Wieder vom Reagieren zum Agieren kommen

, ,

„So, wie wir in der Vergangenheit gearbeitet haben, waren wir extrem erfolgreich. Aber wir müssen schneller auf Veränderungen reagieren“, fasst Anish K. Taneja, seit Anfang des Jahres President Europe North bei Michelin mit Verantwortung für die Region Nordeuropa …

Michelin-Strategie: Wieder vom Reagieren zum Agieren kommen

, ,

„So, wie wir in der Vergangenheit gearbeitet haben, waren wir extrem erfolgreich. Aber wir müssen schneller auf Veränderungen reagieren“, fasst Anish K. Taneja, seit Anfang des Jahres President Europe North bei Michelin mit Verantwortung für die Region Nordeuropa …

Michelin-Tochter Blackcircles.com bietet exklusiven Montageservice auf eBay.co.uk

Der Marktplatz eBay bietet jetzt auch in Großbritannien einen Montageservice für Pkw-Reifen an. Wie es dazu in einer Mitteilung heißt, arbeite man dabei exklusiv mit dem Onlinereifenhändler Blackcircles.com zusammen, der seit 2015 zu Michelin gehört. Onlinekäufer können …

Blackcircles.com will internationalisieren mit Michelin als Investor

,

Nach dem Verkauf des führenden britischen Onlinereifenhändlers Blackcircles.com an Michelin im Sommer 2015 will Gründer und Geschäftsführer Mike Welch das Geschäft nun wie geplant deutlich expandieren. Wie er dazu in einem Interview mit der Zeitung The Scotsman sagt, …

Blackcircles.com sieht „Transformation“ im Onlinereifenhandel

,

Endverbraucher kaufen Reifen zunehmend über das Internet, soviel ist landläufig bekannt und unstrittig. Der führende britische Onlinereifenhändler Blackcircles.com, der seit Mai 2015 zum Michelin-Konzern gehört, hat in diesem Zusammenhang jetzt recht eindrückliche Zahlen vorgelegt, deren Allgemeingültigkeit man …

Zweite „französische Revolution“: Michelin verkauft Reifen jetzt direkt in Europa

,

Nachdem Michelin im vergangenen September erstmals einen Blick auf den neuen Pilot Sport 4 gewährte und seine Einführung für diesen Monat ankündigte, meldet der Hersteller nun im Rahmen einer Pressemitteilung Vollzug: die 17 Dimensionen des neuen UHP-Reifens sind …

Michelin im Wandel: Kleine Schritte und große Sprünge – Hersteller wird unabhängiger von Dritten

Der Michelin-Konzern ist im Wandel. Es ist auffällig: Gerade in den vergangenen zwei bis drei Jahren hat der französische Hersteller nicht mehr nur „kleine Schritte“ unternommen, um seine Strukturen den sich ändernden Marktanforderungen anzupassen. Vielmehr vollzieht das Traditionsunternehmen, …

Michelin sucht Nachfolger für „Chief Digital Officer“ – Koelsch geht

Der langjährige Michelin-Manager Victor M. Koelsch verlässt den Reifenhersteller und wird per 22. Juni die Funktion des President und Chief Executive Officer beim US-amerikanischen Batteriehersteller und -recycler Exide Technologies übernehmen. Koelsch hatte von 2011 bis 2014 das Nordamerikageschäft …

Kommentar: Nur Beziehungsprobleme oder schon echte Ehekrise?

, ,

Momentan sieht es so aus, als müsse sich der Reifenhandel auf größere Umwälzungen rund um das Geschäft mit den schwarzen Gummirundlingen einstellen. Gemeint damit sind jedoch nicht etwa Dinge wie Notlaufreifen/Runflats, Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) oder andere technische Entwicklungen, …