business

Beiträge

Onlinereifenshop Popgom „leider geschlossen“ hierzulande

, ,

Als der für Endverbraucher gedachte Onlinereifenshop Popgom im Sommer 2009 in Deutschland startete, sorgte das aufseiten des Reifenhandels für einige Unruhe. Aufreger damals war, dass bei dem Angebot Michelin als einer von drei größeren Minderheitsbeteiligten im Hintergrund …

Allopneus jetzt auch in Spanien präsent – Internationalisierung

Allopneus SAS – führender Onlinereifenhändler Frankreichs und seit 2015 Teil der Michelin-Gruppe – expandiert nach Spanien. Wie es dazu in der französischen Reifenfachzeitschrift Le Pneumatique heißt, sei Allopneus damit nun bereits in vier Märkten aktiv. Allopneus ist bereits …

Michelin-Strategie: Wieder vom Reagieren zum Agieren kommen

, ,

„So, wie wir in der Vergangenheit gearbeitet haben, waren wir extrem erfolgreich. Aber wir müssen schneller auf Veränderungen reagieren“, fasst Anish K. Taneja, seit Anfang des Jahres President Europe North bei Michelin mit Verantwortung für die Region Nordeuropa …

Michelin-Strategie: Wieder vom Reagieren zum Agieren kommen

, ,

„So, wie wir in der Vergangenheit gearbeitet haben, waren wir extrem erfolgreich. Aber wir müssen schneller auf Veränderungen reagieren“, fasst Anish K. Taneja, seit Anfang des Jahres President Europe North bei Michelin mit Verantwortung für die Region Nordeuropa …

Zweite „französische Revolution“: Michelin verkauft Reifen jetzt direkt in Europa

,

Nachdem Michelin im vergangenen September erstmals einen Blick auf den neuen Pilot Sport 4 gewährte und seine Einführung für diesen Monat ankündigte, meldet der Hersteller nun im Rahmen einer Pressemitteilung Vollzug: die 17 Dimensionen des neuen UHP-Reifens sind …

Michelin im Wandel: Kleine Schritte und große Sprünge – Hersteller wird unabhängiger von Dritten

Der Michelin-Konzern ist im Wandel. Es ist auffällig: Gerade in den vergangenen zwei bis drei Jahren hat der französische Hersteller nicht mehr nur „kleine Schritte“ unternommen, um seine Strukturen den sich ändernden Marktanforderungen anzupassen. Vielmehr vollzieht das Traditionsunternehmen, …

Michelin sucht Nachfolger für „Chief Digital Officer“ – Koelsch geht

Der langjährige Michelin-Manager Victor M. Koelsch verlässt den Reifenhersteller und wird per 22. Juni die Funktion des President und Chief Executive Officer beim US-amerikanischen Batteriehersteller und -recycler Exide Technologies übernehmen. Koelsch hatte von 2011 bis 2014 das Nordamerikageschäft …

Kommentar: Nur Beziehungsprobleme oder schon echte Ehekrise?

, ,

Momentan sieht es so aus, als müsse sich der Reifenhandel auf größere Umwälzungen rund um das Geschäft mit den schwarzen Gummirundlingen einstellen. Gemeint damit sind jedoch nicht etwa Dinge wie Notlaufreifen/Runflats, Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) oder andere technische Entwicklungen, …

Michelin kauft jetzt auch Blackcircles.com in Großbritannien

Michelin kauft sich nun auch den führenden britischen Onlinereifenhändler. Nachdem der französische Hersteller am 14. April die 40-prozentige Übernahme von Allopneus mit Sitz in Aix-en-Provence für rund 60 Millionen Euro bekannt gab, meldet das Unternehmen heute den …

“Infinity”-Reifen jetzt im Vertrieb über französischen Marktführer

,

Infinity Tyres hat mit der französischen Groupe Massa, einem auf Reifen und Autoreparaturen und -wartung spezialisierten Familienunternehmen mit Sitz in Cannes, eine Partnerschaftsvereinbarung über den Vertrieb von „Infinity“-Reifen in Frankreich getroffen. Die Gruppe besitzt mehrere Tochtergesellschaften, die in …