Übernahme durch Yokohama: Stockholmer Börse brummt Trelleborg Strafe auf

Mitte Dezember vor knapp einem Jahr hatte unsere britische Schwesterzeitschrift Tyres & Accessories online auf Tyrepress.com die anstehende Übernahme von Trelleborg Wheel Systems durch Yokohama Rubber öffentlich gemacht, die damals als Gerücht unter Insidern kursierte und erst Monate später offiziell von den Beteiligten bestätigt wurde. Für die zu langsame Reaktion auf die sich daraufhin international entfaltende Berichterstattung hat der Disziplinarausschuss der Börse Nasdaq Stockholm jetzt eine Strafe gegenüber Trelleborg AB in Höhe von 9,6 Millionen Schwedische Kronen (880.000 Euro) verhängt, wie es dazu heute in einer Mitteilung heißt.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert