Reifen Pinke besetzt fünf Ausbildungsplätze – Moderne Recruiting-Maßnahmen

Das Thema Ausbildung und die Besetzung von Ausbildungsplätzen ist dieser Tage in vielen Unternehmen ein sehr präsentes. Selbst Konzernen wie Continental fällt es dabei offenbar nicht leicht, alle angebotenen Stellen zu besetzen, wie dazu erst kürzlich Personalvorständin Dr. Ariane Reinhart bekannte. Umso erfreulicher dann, wenn es – gerade im Mittelstand – Unternehmen gelingt, offene Ausbildungsplätze zu besetzen. Bei Reifen Pinke, Point-S-Partner aus Brilon mit drei Standorten, verfolgt man dazu ein besonderes Konzept, wie Juliane Pinke erklärt.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert