Continental begleitet Tour de France mit aufblasbaren Landwirtschaftsreifen

Der Sommer Frankreichs ist vom Radsport geprägt: In 21 Etappen fahren internationale Radprofis bei der Tour de France durch verschiedene Departments. Bereits zum zweiten Mal in Folge macht Continental in diesem Jahr während der traditionellen Rundfahrt auf ihre Agrarreifen aufmerksam. Unter dem Motto „La Passion de la Terre“ haben zu Beginn der diesjährigen Tour in Dänemark große Banner und ein Conti-gebrandeter Traktor auf das Agrarreifenportfolio hingewiesen. Als Highlight platzierte der Reifenhersteller einen überdimensional großen aufblasbaren „TractorMaster“-Reifen in den Maßen 8x8x2,70 Meter entlang der Strecke in Lortet, Frankreich. In den vergangenen Jahren wurde die Tour von der großen Präsenz der Pkw- und Zweiradreifen von Continental begleitet. So wurden etwa auch die Begleitfahrzeuge ausgestattet. cs

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.