IAA Transportation steht in den Startlöchern

In rund zehn Wochen öffnet die IAA Transportation (früher IAA Nutzfahrzeuge) in Hannover ihre Pforten. Wie der Messeveranstalter mitteilt, seien bereits 97 Prozent der diesjährigen Ausstellungsfläche vergeben. Unter dem Motto „People and Goods on move“ fokussiert sich die Veranstaltung vom 20. bis 25. September verstärkt auf innovative und klimafreundliche Konzepte und Lösungen aus dem Logistik- und Transportbereich. Erwartet werden mehr als 1.200 Aussteller aus über 40 Ländern, darunter zahlreiche etablierte Unternehmen und Start-ups, die zum ersten Mal mit einem Stand auf der IAA vertreten sind, insbesondere aus den Bereichen Technologie, Infrastruktur, Energie, Personen- und Last-Mile-Transport. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.