Niso Tech zeigt „Eigenmarken rund um Rad und Reifen“ in Köln

,

Mit der Umfirmierung zum Jahreswechsel von Safety Seal GmbH in Niso Tech GmbH seien die Weichen des schwedischen Familienunternehmens „auf Zukunft gestellt“. Folglich wolle sich das Essener Unternehmen auch auf der Tire Cologne präsentieren, die vom 24. bis 26. Mai in Köln stattfindet. In Halle 8.01 auf dem Stand C-035/C-039 will Niso Tech seine „Eigenmarken rund um Rad und Reifen in verschiedenen Themenbereichen“ zeigten, heißt es dazu in einer Mitteilung. Dazu zähle beispielsweise das Reifenreparaturprogramm Safety Seal, das in Verbindung mit dem Mitaussteller Panesa gezeigt wird. Auch am Stand zu sehen: Montagematerialen der Marken Wiking Wax, Easy Tyre Off und die Niso-Weight-Klebegewichte. „Erstmals ist das Räderhandling und die Räderlagerung mit den verschiedenen Typen der Safety-Disc-Radschutzmatten auf einer Messe thematisiert“, heißt es dazu weiter in einer Vorankündigung. Im Nutzfahrzeugbereich diene außerdem ein Vorkriegs-Lkw „als Aufmacher für das RDKS-taugliche Wuchtpulver Easy Balance und die Radmuttersicherungen Safe Wheel und Rollock“. Die Kollegen des schwedischen Mutterhauses von Niso Tech AB sind mit dem gleichen Produktprogramm bei der zeitgleich stattfindenden Autopromotec in Bologna in Halle 19 auf dem Stand D55 vertreten. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.