Zwei Personalien im Goodyear-Marketing

,
Seit April leitet Cecilia Razeto bei der Goodyear Germany GmbH das Consumer Marketing in der DACH-Region, nachdem sie zuletzt die Funktion als Head of Marketing Communications EMEA bei Cooper Tire & Rubber innehatte (Bild: Goodyear)

Wie Goodyear auf eine entsprechende Anfrage der NEUE REIFENZEITUNG bestätigt hat, fungiert nunmehr Sonia Leneveu als Marketing Director Consumer Europe. Dies allerdings schon seit Juli vergangenen Jahres, nachdem die betreffende Position bis dahin mit Piotr Nagalski besetzt war. Letzterer hat den Reifenhersteller verlassen und ist seither ganz augenscheinlich Marketingdirektor EMEA (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) bei dem auf Verpackungslösungen spezialisierten Unternehmen Amcor. Leneveu ihrerseits, die mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Konsumgüterindustrie gesammelt hat in entsprechenden führenden Positionen im Marketing bei Unternehmen wie Unilever und zuletzt der BIC-Gruppe, ist bei Goodyear demnach nun verantwortlich für die gesamte strategische Consumer-Marketingplanung und -umsetzung in Europa. In dieser Funktion berichtet sie an Hakan Bayman, President Consumer Europe bei dem Reifenhersteller.

Diesen April erst hat hingegen Cecilia Razeto bei der Goodyear Germany GmbH die Leitung des Consumer Marketing DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) übernommen und damit die Verantwortung für die Entwicklung von Marketingstrategien und -initiativen für das Consumer-Replacement-Geschäft aller Konzernmarken in der betreffenden Region. In ihrer neuen Rolle ist die gebürtige Italienerin am Standort Hanau ansässig und berichtet direkt an Dr. André Weisz, Managing Director Consumer DACH, sowie – hießt es – „in der Matrix“ auch an Sonia Leneveu. Razeto werden mehr als zehn Jahre Erfahrung in verschiedenen Rollen im Marketing, der Kommunikation sowie im Kundenservice attestiert, wobei sie zuletzt die Funktion als Head of Marketing Communications EMEA bei Cooper Tire & Rubber innehatte und in dieser Rolle das Pkw-, Motorrad- und Motorsportsegment für die Marken Cooper und Avon betreute. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.