Hempel Industrievulkanisation von Rema Tip Top übernommen

Die Rema-Tip-Top-Gruppe die Hempel Industrievulkanisation GmbH & Co. KG übernommen, um so ihr Servicenetzwerk im Bereich Fördertechnik im süddeutschen Raum weiter auszubauen (Bild: Rema Tip Top)

Die Rema Tip Top AG hat mit Wirkung zum 1. April die Hempel Industrievulkanisation GmbH & Co. KG aus Neu-Ulm übernommen, die als ein führendes Unternehmen im Bereich Fördertechnik beschrieben wird. Mit dieser Akquisition will der neue Eigner in besagtem Segment sein Servicenetzwerk im süddeutschen Raum weiter ausbauen. Hempel sei seit 45 Jahren im Markt und „eine feste Größe im Bereich Fördertechnik mit Fokus auf Installation, Reparatur und Verbindung von Fördergurten aus Gummi und PVC“, wie seitens Rema Tip Top erklärt wird. Zudem sei das Unternehmen Servicepartner für die Wartung und Erneuerung von Förderanlagen, Beschichtung und Instandsetzung von Fördergurttrommeln und Tragrollen sowie Verschleißschutztechnik. „Beide Unternehmen verbindet eine langjährige Partnerschaft, die mit der Übernahme auf die nächste Stufe gehoben wird“, sagt der Inhaber Roy Hempel, der seine Laufbahn bei Rema Tip Top begonnen hat. „Service und Lösungsorientierung werden auch in Zukunft uneingeschränkt im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns stehen”, verspricht Bodo Wein von Rema Tip Top, der Roy Hempel in der Geschäftsführung unterstützen wird. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.