Neues NRZ-Ranking „Gewinner und Verlierer“ erschienen

, ,

Auch in der aktuellen Sommerreifen-Testsaison zeigt sich einmal mehr: Viele Reifen, die im deutschen Markt relevant sind, befinden sich technologisch auf einem guten, wenn nicht gar auf einem sehr guten Niveau und werden von den Reifentestern der großen Zeitschriften und Automobilklubs entsprechend empfohlen. Unter den knapp 200 Reifenprofilen, die in einem der aktuellen großen Tests auf Herz und Nieren geprüft wurden, fielen derweil nur 16 als nicht empfehlenswert auf, während immerhin 38 Reifen mit sehr gut einen der Tests beenden konnten. Mehr noch: Erstmals bescheinigten die Tester zwei Reifen sogar überragende Eigenschaften; das sind der Continental SportContact 7 und der Goodyear Eagle F1 Asymmetric 6. Auch wenn sich die Produkte der großen Premiumreifenhersteller per Definition in der Spitze unseres NRZ-Rankings der „Gewinner und Verlierer der Sommerreifen-Testsaison 2022“ drängen, machen sie die Siege in den großen Tests üblicherweise nicht immer unter sich aus. Im neuen NRZ-Ranking zeigen wir Ihnen, welches Produkt in der aktuellen Testsaison wie abgeschnitten hat – die „Gewinner und Verlierer der Sommerreifen-Testsaison 2022“ eben. arno.borchers@reifenpresse.de

 Das aktuelle NRZ-Ranking „Gewinner und Verlierer der Sommerreifen-Testsaison 2022“ können Sie hier lesen.

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.