Topmotive hat nun hauseigene Digitalagentur

,

Zum Start ins neue Jahr erweitert die Topmotive Gruppe ihr Geschäftssegment und wächst um eine hauseigene Digitalagentur. Devspire ist seit Beginn des Jahres fester Bestandteil der Unternehmensgruppe.

Mit Standorten in Dortmund und Racibórz (PL) soll das über 55-köpfige Team neue Potenziale, ein breites Entwicklernetzwerk und vielfältige Möglichkeiten mit in das Softwareunternehmen aus Bargteheide einbringen. Von der Idee über die Strategie bis hin zur Implementierung – von nun an unterstützten die Digitalprofis bei der Realisierung spezifischer Kundenprojekte auch außerhalb des Kataloggeschäfts.

Begonnen habe die Zusammenarbeit zwischen Topmotive und Robert Schmidt, Gründer und Geschäftsführer von Devspire, vor vier Jahren. Damals wurde das Devspire Team als Unterstützung für das Projekt TmERIK engagiert. Dies sei die Softwarelösung der nächsten Generation für Warenwirtschaft in Kfz-Werkstätten in ganz Europa. Es folgten weitere gemeinsame Projekte, wie der Relaunch der Unternehmenswebsite von Topmotive.

Für Robert Schmidt wurde durch den Zusammenschluss ein Kindheitstraum wahr. „Von klein auf habe ich mich für Fahrzeuge und Werkstattprozesse interessiert – das wurde mir in die Wiege gelegt, als Sohn eines Kfz-Mechanikers und Werkstattbesitzers,“ so Robert Schmidt. „Mein größter Traum nach dem Informatikstudium war es also, Automotive-Software zu entwickeln.“ cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.