Euromaster stellt Franchisekonzept in den Mittelpunkt seines Tire-Cologne-Auftritts

, ,

Nachdem Michelins Nord-Europa-Präsident Anish K. Taneja Mitte vergangener Woche im Rahmen einer Online-Presseveranstaltung der Koelnmesse mitgeteilt hat, auch Michelin werde Ende Mai auf der Tire Cologne (24. bis 26. Mai) ausstellen, folgt nun auch die Handelstochter Euromaster mit einer entsprechenden Mitteilung. „Euromaster hat ein hochflexibles Franchisekonzept entwickelt, mit dem Einzelunternehmen ihr Geschäft ausbauen und erfolgreich wachsen. Im vergangenen Jahr haben sich unserem Netzwerk so viele Partner angeschlossen wie nie zuvor in unserer Unternehmensgeschichte“, betont dazu Dr. David Gabrysch, Geschäftsführer Euromaster Deutschland und Österreich. „Wir freuen uns, mit weiteren potenziellen Partnern auf der Fachmesse für Reifen und Räder in den persönlichen Dialog zu treten“, sagt Markus Popp, Direktor Franchise Euromaster Deutschland und Österreich, der das Netzwerk auch 2022 deutlich stärken will. Besucher der Tire Cologne findet den Euromaster-Stand in Halle 7.1, Stand C-020/C-28. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.