Zusätzliche Farbvariante/Größen des „17 Fritz“ genannten Carmani-Rades

,
War das „17 Fritz“ genannte Carmani-Rad bisher schon in den Varianten „black polish“, „white silver“ und glänzendem „black“ (obere Reihe von links) erhältlich, hält nun zusätzlich noch die Ausführung „black lip polish“ Einzug ins Portfolio des Anbieters (Bilder: AD Vimotion)

Mit einem neuen Finish und einem erweiterten Größenportfolio ihres „17 Fritz“ genannten Leichmetallrades der Marke Carmani geht die AD Vimotion GmbH in das neue Modelljahr. War es bisher schon in der glanzgedrehten Variante „black polish“ sowie in „white silver“ und glänzendem „black“ erhältlich, hält nun zusätzlich noch die Ausführung „black lip polish“ Einzug ins Portfolio. „Sie bildet mit einem glanzgedrehten filigranen Felgenhorn, welches zur im Übrigen in Hochglanzschwarz gehaltenen Oberfläche kontrastiert, eine attraktive außergewöhnliche Hybridvariante zwischen ‚black polish‘ und ‚black‘“, sagt der Anbieter. Gleichzeitig hat er die „17-Fritz“-Dimensionspalette erweitert. Das laut AD Vimotion mit umfangreichen ABE- und ECE-Freigaben lieferbare Rad gibt es demnach nun auch in den Größen 9,0×18 Zoll, 9,0×21 Zoll und 10,5×21 Zoll jeweils im Lochkreis 5×112, wobei die zuletzt genannte Dimension darüber hinaus außerdem mit Lochkreis 5×130 verfügbar sei. Damit decke das Größenspektrum nun den Bereich anfangen bei 8,0×18 Zoll bis hin zu 11,0×22 Zoll ab, so das Unternehmen mit Sitz in Ostfildern/Esslingen. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.