Michelin ernennt Verantwortlichen für Großbritannien und Irland

Zum neuen Jahr ernennt die Michelin Tyre plc John Howe zum Managing Director mit Verantwortung für die Märkte Großbritannien und Irland. Howe werde außerdem als B2C Sales Director direkte Vertriebsverantwortung tragen. Der 41-Jährige steht bereits seit einem Vierteljahrhundert in den Diensten des französischen Reifenherstellers, wo er im Lager von Solideal UK seine berufliche Laufbahn begonnen hatte. John Howe ersetzt Chris Smith, der kürzlich in die Michelin-Konzernzentrale nach Clermont-Ferrand gewechselt warab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.