Yokohama mit „Messeergebnis“ der „Abenteuer & Allrad“ zufrieden

Auch Yokohama Europe blickt auf eine erfolgreiche Messe „Abenteuer & Allrad“
zurück. Auch wenn das in Bad Kissingen stattfindende Event coronabedingt dieses Jahr zweimal verlegt werden musste – Ende Oktober war es soweit und „die bedeutendste Veranstaltung ihrer Art in Europa“ konnte stattfinden. 350 Aussteller zeigten dabei auf einer Gesamtfläche von 100.000 Quadratmetern alles, was zum Offroad-Hobby dazugehört. Medienberichten zufolge seien erneut rund 50.000 Besucher vor Ort gewesen. „Yokohama ist mit dem Messeergebnis und den Besucherzahlen sehr zufrieden und dankt dem Messeprojektteam für sein Engagement, die Umsetzung der Messe und den herzlichen Empfang am Aufbautag“, blickt Sabine Stiller zurück, Manager Marketing Department, Yokohama Europe GmbH. Der japanische Hersteller, der eine der bekanntesten Marken im Offroadbereich anbietet, gab den Messebesuchern vor Ort einen breiten Überblick über das aktuelle Produktportfolio und zeigte dabei die Profile Geolandar M/T G003, Geolandar X-MT G005, Geolandar A/T G015 und Geolandar H/T G056. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.