Auch Zhongce Rubber nimmt Europe Technical Center in Hannover in Betrieb

,

Hannover entwickelt sich weiter zum Mittelpunkt reifentechnischer Expertise im hiesigen Markt. Nachdem vor Ort bereits Hersteller wie Giti Tire, Hankook und Shandong Linglong sowie natürlich Continental mit zum Teil umfassenden F&E-Kapazitäten ansässig sind, folgt nun auch die Zhongce Rubber Group diesem Beispiel. Der Hersteller, der hierzulande vornehmlich durch seine Reifenmarke Westlake einen Namen hat, nahm in der vergangenen Woche in der niedersächsischen Landeshauptstadt offiziell sein Europe Technical Center (ETC) in Betrieb. Aber nicht nur das, der Hersteller – die weltweite Nummer neun im aktuellen NRZ-Ranking der umsatzstärksten Reifenhersteller der Welt – hat dazu zwei branchenbekannte Entwickler eingestellt und will gemeinsam mit ihnen vor allem seine Präsenz als Erstausrüster führender Automobilhersteller ausbauen und hat dabei wohl vor allem einen im Blick: Volkswagen.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.