Continental eröffnet drittes TrainingsCenter für die Werkstattpraxis

Continental hat Ende September in München sein neues TrainingsCenter für Werkstätten und Reifenhändler eröffnet. Teilnehmer können dort in Trainings umfassendes Wissen rund um Bremsen, Reifen, Fahrassistenzsysteme, Diagnose und weitere für die Werkstattpraxis wichtige Themengebiete auf- und ausbauen. „Als starker Partner im Kfz-Aftermarket hat Continental ein einmalig breites Produkt- und Serviceportfolio, das wir auch mit unseren Schulungen und Services abbilden möchten“, erläutert Tobias Stephan, Head of Training im Geschäftssegment OE & Aftermarket Services bei Continental. „In einer sich ständig ändernden Technologiewelt möchten wir den Werkstätten noch besser das Know-how vermitteln, das sie für die Zukunft benötigen.“

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.