Erweiterung im Bridgestone-Motorradreifenportfolio

,
Bridgestones neuer „Battlax Adventure Trail AT41“ (linke Paarung) ist für Motorräder aus dem Adventure-Segment gedacht, der „Battlecross X31“ für Motocross-Maschinen (Bilder: Bridgestone)

Mit gleich zwei neuen Profilen erweitert Bridgestone sein Angebot an Motorradreifen für 2022. Das „Battlax Adventure Trail AT41“ genannte Modell ist dabei für Maschinen aus dem Adventure-Segment gedacht und soll „ein großartiges Fahrverhalten auf trockener Fahrbahn und eine hervorragende Traktion, Grip und Bremsleistung auf nasser Straße“ bieten und insofern für eine sichere und komfortable Fahrt bei allen Wetterbedingungen sorgen. Ab kommendem Februar wird es Unternehmensangaben zufolge in neun jeweils mit der M+S-Markierung versehenen Größen – vier fürs Vorder- und fünf fürs Hinterrad – erhältlich sein für die meisten Motorräder des betreffenden Segmentes. Die zweite angekündigte Bridgestone-Neuheit ist der „Battlecross X31“ für Motocross-Maschinen. Er biete „eine erstaunliche Traktion und Grip-Leistung sowie eine erhöhte Stabilität und Laufzeit“, sagt Bridgestone über diesen Reifen, der im ersten Quartal 2022 in sechs Größen auf den Markt kommen wird. cm

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.