Erweiterung für Vredesteins „Traxion“-Reifenfamilie

Nach Aussagen des indischen Herstellers Apollo Tyres stellen den neuen „Traxion Versa Green“ seiner Marke Vredestein selbst anspruchsvolle Einsätze in bergigem Gelände nicht vor Herausforderungen (Bild: Apollo Tyres)

Apollo Tyres führt einen neuen „Traxion“-Reifen seiner Marke Vredestein ein, der speziell für den Einsatz auf steilen Berghängen entwickelt wurde. Der sogenannte „Traxion Versa Green“ wird dabei als hochwertig beschrieben und setzt laut Anbieter „neue Maßstäbe in Bezug auf Haftung, Stabilität, Lebensdauer und Schonung des Untergrunds“. Sein Profildesign mit nicht parallel geschwungenen Laufflächenstollen soll für eine längere Lebensdauer, ausgezeichneten Fahrkomfort und maximale Haftung sowie eine hervorragende Fähigkeit zur Selbstreinigung auf jedem Untergrund sorgen. „Die zusätzliche geschwungene Laufflächenkontur mit abgerundeten Stollenschultern trägt dazu bei, Grasflächen zu schonen, und ein Stahlgürtel mit einem Stabilisierungsring sorgt für hervorragende Stabilität an schwierigen Hängen“, verspricht der Reifenhersteller. Den „Traxion Versa Green“ bietet er in der Dimension 440/50 R17 IMP 135D an, die seinen Worten zufolge auch als Nachfolger der Größe 425/55 R17 betrachtet werden kann. Seinen neuen Vredestein-Reifen präsentiert das Unternehmen auf der Landwirtschaftsmesse EIMA, die ab heute und noch bis 23. Oktober in Bologna (Italien) stattfindet. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.