Autonomes Fahren: Goodyear investiert in Start-up Gatik

Goodyear und das amerikanische Unternehmen Gatik wollen zukünftig zusammenarbeiten, um Mobilitätslösungen für die autonome B2B-Kurzstreckenlogistikbranche voranzutreiben. Die Zusammenarbeit solle zu einem sichereren und nachhaltigeren Warenverkehr beitragen und gleichzeitig die Kosten für die Kunden von Gatik auf dem B2B-Kurzstreckenmarkt landesweit senken, heißt es beim Reifenhersteller. Gatik habe das erste autonome Logistiknetzwerk für die mittlere Meile in Nordamerika aufgebaut und baue seine Flotte von autonomen Lkws der Klasse 3-6 für Kunden in mehreren Märkten, darunter Texas, Arkansas, Louisiana und Ontario, aus. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.