Falken sahnt Preis für den besten Eventfilm ab

Der Falken Film „Whatever Comes Our Way“ hat bei den „2021 International Motor Film Awards“ den Preis für den besten Eventfilm gewonnen. Mit dem Preis wurde eine von zwei Falken-Produktionen ausgezeichnet, die in diesem Jahr nominiert waren. Der ästhetisch anspruchsvolle Siegerfilm ist in Zusammenarbeit mit dem Regisseur Tobias Kahler entstanden und war bereits der achte Film in Folge, den Falken mit Tobias Kahler gedreht hat.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.