Hexpol-Gruppe übernimmt weiteren Mischungsspezialisten

,

Die Hexpol-Unternehmensgruppe hat einen weiteren Mischungsspezialisten übernommen. Wie unsere britische Schwesterzeitschrift dazu schreibt, gehöre der spanische Anbieter Unión de Industrias C.A. S.A. (Unica) seit wenigen Tagen zu Hexpol AB aus Schweden. Der Kaufpreis: 48 Millionen Euro. Vor fünf Jahren hatte Hexpol den britischen Materialanbieter Berwin Group übernommen, der insbesondere in der Runderneuerungsbranche als Lieferant etabliert ist. Ende 2012 hatte Hexpol den US-amerikanischen Anbieter von Vulkanisationshüllen, Heizschläuchen und Gummimischungen Robbins LLC übernommen. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.