Bridgestone liefert Reifen für rund 3.000 Fahrzeuge für Tokyo 2020

Als offizieller Reifenlieferant der Olympischen und Paralympischen Spiele wird Bridgestone für die IOC- und IPC-Flotten Reifen und Reifenservices für mehr als 3.000 Fahrzeuge bereitstellen. Darunter sind unter anderem Autos, Fahrzeuge zur Unterstützung der Wettkämpfe sowie einzigartige Konzeptfahrzeuge. „Durch eine Vielzahl von reifenbasierten Mobilitätslösungen und Innovationen trägt Bridgestone zu einem effizienten Transport bei Tokyo 2020 bei“, heißt es aus dem Unternehmen.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert