DBV-Alufelge „Torino III” nunmehr auch in 20 Zoll verfügbar

,
Das DBV-Rad „Torino III“ soll Fahrzeugen zu einem perfekten Auftreten verhelfen können (Bild: DBV Würzburg)

Ende April erst hatte der zur Alcar-Gruppe gehörende Großhändler DBV Würzburg ein neues Leichtmetallrad namens „Torino III“ seiner Eigenmarke DBV vorgestellt, da baut das Unternehmen das Lieferprogramm dieses Modells auch schon aus. Das Rad, dem fünf speziell geformte und über eine als einzigartig/dynamisch beschriebene Polierung verfügende Speichen einen „Turbinen-Look“ verleihen sollen, wird über die bisher erhältlichen Größen in 18 und 19 Zoll hinaus nunmehr auch in 20 Zoll angeboten. „Aus hochwertigstem Aluminium gegossen und erstklassig in den Farben ‚Anthrazit glänzend‘ oder ‚Hypersilber‘ lackiert, garantiert dieses Rad zusätzliche Eleganz auf jedem Wagen“, verspricht DBV. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.