Bis Ende August „Mehrwertsteuer geschenkt“ beim ATU-Reifenkauf

, , , ,
In seinem aktuellen Prospekt bewirbt ATU eine schon seit dem 14. Juni und noch bis zum 31. August laufende Aktion rund um den Kauf von Reifen bei der Werkstattkette (Bild: ATU)

In seinem aktuellen Prospekt bewirbt ATU eine schon seit dem 14. Juni und noch bis zum 31. August laufende Aktion rund um den Kauf von Reifen bei der Werkstattkette. Demnach wird Kunden in diesem Zeitraum die „Mehrwertsteuer geschenkt auf alle lagernden Reifen“, die der Anbieter im Sortiment führt. „Der Mehrwertsteueranteil entspricht einer Minderung von 15,97 Prozent des Kaufpreises. ATU kann aus gesetzlichen Gründen die Mehrwertsteuer nicht erlassen. Der Bon weist daher eine Mehrwertsteuer aus, bezieht sich aber auf einen reduzierten Betrag“, wie das Unternehmen in diesem Zusammenhang erklärt. Eine Erstattung des auf dem Bon ausgewiesenen Mehrwertsteueranteils sei insofern nicht möglich, heißt es weiter. Der Rabatt werde in der Filiale an der Kasse abgezogen, online sei er bereits im Preis inbegriffen. Bei alldem gilt besagtes Angebot demzufolge nicht für Flottenkunden, Sonderbestellungen sowie bereits reduzierte Sale- bzw. Abverkaufsartikel. christian.marx@reifenpresse.de

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.