Linglong investiert fast eine Milliarde Dollar in neue Reifenfabrik

,

Shandong Linglong investiert weiter kräftig in seine Produktionskapazitäten. Wie es dazu jetzt vonseiten des chinesischen Herstellers heißt, soll demnächst eine neue Reifenfabrik entstehen, deren Investitionsvolumen in der Nähe von einer Milliarden US-Dollar rangiert. Dabei geht es Linglong offenbar nicht nur um Menge, im Gegenteil: Wie der Hersteller gegenüber der NEUE REIFENZEITUNG bestätigt, sei die neue Produktionsstätte auch auf Nachhaltigkeit ausgelegt und soll ein Runderneuerungswerk beinhalten. Die Details.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] soll bereits Ende 2023 abgeschlossen werden; der Baubeginn ist noch für dieses Jahr geplant. Erst vor wenigen Wochen hatte Linglong den Bau der sechsten Reifenfabrik in China angekündigt, die …. Der Hersteller betreibt außerdem eine Fabrik in Thailand und baut derzeit eine in Serbien für […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.