Nokian erweitert Schichten im amerikanischen Werk

Um auf die steigende Nachfrage zu reagieren, erhöht Nokian Tyres die Produktion im US-Werk. Mitte Mai wurde bereits eine dritte Schicht hinzugefügt und im Juli soll die vierte Schicht folgen, damit die Kapazität auf eine 24/7-Produktion erhöht werden kann. Im Jahr 2021 sollen in Dayton bis zu einer Millionen Reifen produziert werden.

Zurzeit beschäftige der Reifenhersteller rund 300 Mitarbeiter im amerikanischen Werk. Wenn es in den kommenden Jahren seine volle Kapazität erreicht, sollen hier jährlich bis zu vier Millionen Pneus produziert werden. Rund 400 Mitarbeiter soll es dann geben. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.