Expertenstandorte für die Aktion Wash & Check im Herbst zu vergeben

, ,
Von der Aktion Wash & Check sollen Waschstraßen und Betriebe des Reifenfachhandels gleichermaßen profitieren (Bild: Initiative Reifenqualität)

Für Ende September planen die Initiative Reifenqualität des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) und seiner Partner wieder die Aktion Wash & Check. An bundesweit 220 Standorten sollen dann wieder Autofahrer für das Thema Reifen sensibilisiert werden mittels Informationen und kostenlosen Reifenchecks vor Ort. Reifenfachbetriebe, Waschstraßen oder Tankstellen, die sich an der Aktion beteiligen wollen, können sich dazu für einen der sogenannten Expertenstandorte bewerben. Das geht online unter https://reifenqualitaet.de/reifenexperten/washcheck/, wobei Interessen die Wahl zwischen zwei Terminen haben: entweder am 17. und 18. September oder eine Woche darauf am 24. und 25. September. „Betriebe des Reifenfachhandels und Waschstraßen werden dabei so ausgesucht, dass ihre jeweiligen Standorte in unmittelbarer Nähe zueinander liegen – eine Win-win-Situation für beide. Die Expertenstandorte werden von der Initiative Reifenqualität finanziert. Alle benötigen Aktionsmaterialien erhalten sie kostenfrei. Reifenfachbetriebe investieren lediglich ihren Personaleinsatz für zwei Tage“, so die Organisatoren der Aktion. Die Entscheidung, welcher Betrieb wo zum Zuge kommt, ist demnach dann für den Juli vorgesehen. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.