Premio-Standort in Rottweil bleibt Teil des Netzwerks – Übergabe an Külah-Brüder

,
Haben den Premio-Standort in Rottweil übernommen: die Brüder Abdul, Mahmut und Ebubekir Külah, die bereits den Premio-Betrieb in Bad Säckingen betreiben (von links; Bild: Külah)

Die Premio-Organisation unter dem Dach der GD Handelssysteme kann erneut die Übergabe eines Standortes innerhalb des bestehenden Partnernetzwerks melden. Mahmut, Ebubekir und Abdul Külah heißen die neuen Inhaber des Premio-Standortes in Rottweil. Mit ihrem Betrieb in Bad Säckingen an der Grenze zur Schweiz betreiben die drei Brüder nun zwei Betriebe. Sie übernehmen alle Mitarbeiter und wollen in Zukunft die Bereiche Lkw und Autoservice ausbauen. Erst vor wenigen Tagen hatte die GDHS-Zentrale in Köln die Übergabe von Premio Deizisau in Esslingen am Neckar (Baden-Württemberg) mitgeteilt.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.