„Hot Weeks“ bei Stahlgruber und PV Automotive

, , ,
Laut Stahlgruber-Vertriebsleiter Steffen Hardt sind „Topangebote aus den Bereichen Schmierstoffe, Verschleißteile, Werkzeug, Werkstattausrüstung und vieles mehr“ teil der bis Ende Mai laufenden Promotionaktion (Bild: Stahlgruber)

Mit einer gemeinsamen digitalen Marketing- und Vertriebsaktion namens „Hot Weeks“ wollen Stahlgruber und PV Automotive den aufgrund der Corona-Lage im ersten Halbjahr fehlenden Präsenzveranstaltungen Rechnungen tragen. Daran können Kunden der beiden Autoteilegroßhändler ab sofort und noch bis einschließlich 31. Mai exklusiv über die beiden Kundenportale „STAkis 4.0“ und „PV:KOMPASS 4.0“ teilnehmen. „Sie profitieren damit von ‚brandheißen‘ Angeboten, Wochenhighlights sowie attraktiven Incentives und Gewinnspielen“, heißt es mit Blick auf die Onlineaktion, bei der besagte Kundenportale als zentralen Bausteine fungieren. „Unsere Kunden können damit, rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, über unsere bekannten Zugänge ihrem Tagesgeschäft nachgehen und dabei von allen Vorzügen der ‚Hot Weeks‘ profitieren. Darunter Topangebote aus den Bereichen Schmierstoffe, Verschleißteile, Werkzeug, Werkstattausrüstung und vieles mehr“, sagt Stahlgruber-Vertriebsleiter Steffen Hardt. Kunden, die noch nicht die aktuellen Versionen von „STAkis“ oder „PV:KOMPASS“ nutzen, wird vor diesem Hintergrund empfohlen, zeitnah zu wechseln. Alternativ können sie für den Zeitraum der Aktion auf einen eingeschränkten Gastzugang zu den „Hot Weeks“ zurückgreifen, wobei diesem Fall Kontakt mit den zuständigen Außendienstmitarbeiten der Anbieter aufgenommen werden sollte. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.