Quadprofil „Razr Plus MX“ für den reinen Renneinsatz

,

Die Maxxis International GmbH aus Dägeling nimmt einen neuen Quadreifen für den reinen Renneinsatz im Sportquad-Motocrosssegment ins Programm. Das „Razr Plus MX“ genannte Profil soll Fahrern „Spitzenleistung auf hohem Niveau und eine hervorragende Traktion auf mittelharten bis losen Böden“ bieten. „Mit dem neuen Quadrennchampion ‚Razr Plus MX‘ bieten wir ein High-Performance-Profil für den professionellen Renneinsatz“, sagt Danny Peters, Vertriebsleiter der Reifensparte Motorrad/ATV und Quad von Maxxis International. Das Profil, mit dem die beiden an dessen Entwicklung beteiligten amerikanischen Quadfahrer Chad Wienen und Joel Hetrick in ihren Rennklassen bereits einige Erfolge verbucht haben sollen, besitzt als Reifen für den reinen Renneinsatz keine Straßenzulassung. cm


Das neue Maxxis-Quadprofil soll auf allen Strecken bestmögliche Traktion auf mittelharten bis losen Böden bieten (Bild: Maxxis)

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.