Markteinführung des „Tourance Next 2“ von Metzeler verschoben

, ,

Seit Kurzem wird Folge 1 von Metzelers „Table Talk“, bei dem es vor allem um den neuen „Tourance Next 2“ ging, bei YouTube so ohne Weiteres nicht mehr zur Auswahl angezeigt. Außerdem ist von besagtem Profil auf den Metzeler-Webseiten keine Spur (mehr) zu entdecken. Was das zu bedeuten hat? Das hat sich auch die NEUE REIFENZEITUNG gewundert und bei Metzeler nachgefragt. Zumal aus dem Markt auch Gerüchte zu vernehmen waren, dass die Markteinführung des „Tourance-Next“-Nachfolgers wohl verschoben sei. Frank Facher, Leiter Trade und Consumer Marketing in Sachen Pirelli- und Metzeler-Zweiradreifen, hat dies bestätigt. „Die Markteinführung des Metzeler ‚Tourance Next 2‘ wird sich leider verzögern. Grund hierfür ist der maßgeblich negative Einfluss der Corona-Pandemie auf den Industrialisierungsprozess“, wie er erklärt. Weltweite Reisewarnungen, Quarantänevorschriften und logistische Einschränkungen hätten zu deutlichen Verzögerungen geführt. „Da Metzeler keine Kompromisse in Sachen Performance und Qualität seiner Produkte eingeht, waren wir zu diesem Schritt gezwungen“, ergänzt Facher unter Verweis darauf, dass der „Tourance Next“ selbstverständlich weiterhin produziert bzw. angeboten wird. christian.marx@reifenpresse.de

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.