KW Automotive entwickelt Fahrwerk für Elektrosportwagen mit 1.914 PS

Seit mehreren Jahren ist der Fahrwerkhersteller KW Automotive Entwicklungspartner und Lieferant für ausgewählte Sondermodelle der Automobilindustrie. Auch der kroatische Elektro-Automobilhersteller Rimac Automobili setzt auf die Expertise des Unternehmens aus Fichtenberg. Aktuell befindet sich die jahrelange Entwicklungsarbeit für den 1.914-PS-Elektrosportwagen Rimac C_Two in der finalen Phase der Feinabstimmung des vollaktiven KW Fahrwerks.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.