Continental produziert 300-millionsten Pkw-Reifen in Sarreguemines

Continental hat in seinem Reifenwerk im französischen Sarreguemines ein besonderes Produktionsjubiläum gefeiert. Wie es dazu in der Lokalpresse heißt, hat der deutsche Hersteller in dem 1964 eingeweihten Werk nun den 300-millionsten Pkw-Reifen aus der Form gehoben. Der Zeitung Le Républicain Lorrain zufolge produziere Continental vor Ort täglich bis zu 30.000 Reifen, was einem Jahresoutput von maximal elf Millionen Stück entspricht, die auch 2018 erreicht wurden. Im Jahr 2019 seien vor Ort 9,5 Millionen Reifen, im Corona-Jahr 2020 nur 7,6 Millionen Reifen produziert worden, heißt es dort. Continental beschäftigt in Saargemünd, wie der Ort unter den Deutschsprachigen der französischen Region Grand Est (ehemals Lothringen) heißt, derzeit rund 1.500 Mitarbeiter. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.