Werthenbach Autoteile wird Teil von von Hess Automotive

Hess Automotive übernimmt Werthenbach Autoteile. Mit den acht Standorten in Bielefeld, Braunschweig, Celle, Langenhagen, Lippstadt, Magdeburg, Münster und Northeim könne Hess Automotive das eigene Geschäftsgebiet nördlich des Ruhrgebietes und über Minden hinaus erweitern.

„Werthenbach ist seit nunmehr fast 90 Jahren mit zwei großen Standbeinen im Kfz- und im Industrieteilehandel tätig. Beide Märkte sind enorm umkämpft und erfordern ständige Innovationen und Investitionen, um den wirtschaftlichen Erfolg und die Arbeitsplätze zu sichern. Wir wollen uns in Zukunft auf den Geschäftsbereich Industrietechnik konzentrieren und haben daher die beste Lösung für eine erfolgreiche Fortführung unserer Autoteilesparte gesucht und mit Hess gefunden“, erläutert Michael Werthenbach, Gesellschafter des Unternehmens Werthenbach.

Wie schon bei der Integration von Schwenker in Minden solle auch an den neuen Standorten in moderne und skalierbare IT-Systeme investiert werden. „In Verbindung mit ausgefeilten Logistikprozessen und optimierten Abläufen wird dadurch letztlich eine deutlich verbesserte Produktivität erreicht“, heißt es in einer Mitteilung. Zug um Zug sollen innerhalb eines Jahres alle Standorte in die Hess Automotive überführt werden. cs

 

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Februar gab Hess Automotive die angestrebte Integration von Werthenbach Autoteile in das Unternehmen bekannt. Jetzt beginnt die praktische […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.