Analysten sehen auch Michelin-Aktie im Vorwärtsgang

Analysten von JP Morgan haben ihre Prognosen für die Entwicklung der Michelin-Aktie hochgestuft. Während sie die Einstufung der Aktie weiterhin auf „Overweight“ belassen, also eine Entwicklung besser als der Markt erwarten, prognostizieren sie jetzt ein Kursziel von 125 anstatt bisher 110 Euro. Das neue Jahr dürfte „dank einer Absatzerholung nach der Corona-Krise ein starkes Jahr werden für die europäische Autoindustrie“, heißt es dazu in einer Studie, die Anfang der Woche erschienen ist. Auch für die Aktie der Continental AG fand JP Morgan kürzlich lobende Worte. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.