Zhongce Rubber will im Premiumsegment mit neuer Flaggschiff-Serie angreifen

Ende Dezember hat die Zhongce Rubber Group mehrere Reifen ihrer neuen Flagschiff-Serie unter dem Motto „Innovation in eine große Zukunft“ vorgestellt. Wie der größte chinesische Reifenhersteller dazu mitteilt, sollen dementsprechend neue Reifen der Marken Chaoyang (Arisun), Westlake, Goodride und Trazano zunächst auf den heimischen, im Laufe dieses Jahres aber dann auch auf die internationalen Märkte kommen und es so dem Hersteller ermöglichen, „in Highend-Pkw-Reifenmärkten zu wachsen“. Zhongce Rubber betont demzufolge selbstbewusst, die neuen Reifen werden „mit denen der führenden Reifenmarken weltweit vergleichbar“ sein, man könne jetzt „mit Stolz sagen: Wir haben Premiumreifen ‚Made in China‘ neu definiert“. Die neue Flagschiff-Serie soll Konsumenten „Qualitätsprodukte“ bieten und mit „Durchbrüchen bei Sicherheit, Kontrollierbarkeit und Komfort“ bei „verbesserter Kraftstoffeffizienz, verringertem Abrollgeräusch und höherem Grip“ glänzen. Produkte der verschiedenen Marken seien dabei durch unterschiedliche Features charakterisiert. ab

Als Teil der neuen Flaggschiff-Serie von Hangzhou Zhongce Rubber kommt im Laufe dieses Jahres auch der neue Westlake Superide 1 auf die internationalen Reifenmärkte (Quelle: Zhongce Rubber Group)

 

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Europa fort. Nachdem der größte chinesische Reifenhersteller bereits Anfang des Jahres von einer weitreichenden Produktinitiative und wenig später von der Erweiterung seiner Produktionskapazitäten außerhalb Chinas berichtet […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.