Auto- und Reifenservice Luther schließt eine Filiale auch wegen Personalmangel

Die Auto- und Reifenservice Luther GmbH hat im fränkischen Adelsdorf ihre Niederlassung dicht gemacht. Das Gebäude wurde bereits verkauft. Geschäftsführer Uwe Luther wickelt das Geschäft gerade ab. Als Grund für die Schließung wird auch Personalmangel genannt. Früher hatte der Point-S-Partner drei Niederlassungen, mittlerweile gibt es nur noch die Zentrale in Eckental. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.