Lösung für BBS zeichnet sich ab

,

Die Produktion von BBS in Schiltach und Herbolzheim läuft weiter auf vollen Touren. Der Insolvenzverwalter Thomas Oberle (das Verfahren wurde am 1. Oktober 2020 eröffnet) ist guter Dinge, dass es in diesem Jahr noch eine Entscheidung gibt, ob der Räderhersteller einen Insolvenzplan durchführt oder das Unternehmen übernommen wird. „Es gibt Interessenten für die beide Lösungen“, so Thomas Oberle. Momentan würde man sich in Abstimmungsgesprächen befinden. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.