Manfred Dunker ist tot

Nach kurzer schwerer Krankheit ist Manfred Dunker am 2. November 2020 im Alter von 81 Jahren verstorben. Er hinterlässt Ehefrau und drei Kinder. Dunker konnte auf eine über vier Jahrzehnte währende berufliche Karriere im Continental-Konzern zurückblicken. Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs hatte Dunker bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2003 die Verantwortung für Osteuropa, Russland und die GUS-Staaten übernommen und damit die Grundlagen für die heutige Positionierung des Reifenherstellers in diesem Raum geschaffen. kh

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.