Daumen hoch für die Wintersaison bei Test World

,

Demnächst sollen auf dem Test-World-Prüfgelände im 300 Kilometer nördlich des Polarkreises gelegenen finnischen Ivalo Outdoor-Wintertests von Reifen und Fahrzeugen wieder in vollem Umfang aufgenommen werden können. Erste Schneefälle in der Region werden jedenfalls als sicheres Zeichen gewertet für den unmittelbar bevorstehenden Start in die Wintersaison mit ihren üblichen Möglichkeiten für vollumfängliche Prüfprogramme unter freiem Himmel auf den zahlreichen Teststrecken des Geländes. Parallel stehen ergänzend weiterhin die Hallenkapazitäten dessen Betreibers für Indoor-Tests zu Verfügung, etwa wenn es um Bremswege oder das Thema Handling im Nassen wie im Trockenen geht. Bei allem heißt es, dass im Testbetrieb mit Blick auf die weiter grassierende COVID-19-Pandemie für einen höchstmöglichen Schutz vor einer möglichen Ansteckung mit dem Corona-Virus gesorgt sei. Gleichwohl sollten Kunden die jeweils geltenden Reisebestimmungen im Auge behalten. Man freue sich sehr, vor Ort erneut eine vollständige Wintersaison mit Reifen- und Fahrzeugtests bieten zu können, sagt Janne Seurujärvi, Managing Director bei Test World. „Wir sind stolz darauf, in einer für die Branche schwierigen Zeit betriebsbereit geblieben zu sein, und freuen uns nun darauf, unsere Kunden mit unserem gesamten Spektrum an Strecken und Einrichtungen zu unterstützen“, ergänzt er. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.