Bridgestones Webfleet Solutions gewinnt Telematik-Award

Webfleet Solutions ist der Sieger des diesjährigen Telematik-Awards. Mit seiner neuen Lösung für das datenbasierte Management von Elektrofahrzeugen setzte sich der führende Telematik-Anbieter, der bis 2019 als TomTom Telematics bekannt war und heute zur Bridgestone-Gruppe gehört, in der Hauptkategorie gegenüber dem Wettbewerb durch. „Ich bin sehr stolz auf diesen besonderen Preis, denn als wir vor zehn Jahren unseren ersten Telematik-Award gewonnen haben, war eine Auszeichnung für Elektromobilität noch kaum denkbar“, sagt Wolfgang Schmid, Sales Director DACH bei Webfleet Solutions. Mit dem Telematik-Award, der in diesem Jahr gleichzeitig sein zehntes Jubiläum feiert, werden traditionell auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover herausragende Entwicklungsleistungen und Lösungen im Bereich der Telematik ausgezeichnet. Schirmherr ist der stellvertretende niedersächsische Ministerpräsident und Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung Dr. Bernd Althusmann. Aufgrund der Corona-bedingten Absage der IAA wird die Verleihung in diesem Jahr im Rahmen eines mehrtägigen digitalen Forums durchgeführt. Der Veranstalter ist die Mediengruppe Telematik-Markt.de. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.